Individualphrophylaxe

Individualprophylaxe

  • Karies und Zahnfleischerkrankungen sind überwiegend vermeidbare Infektionskrankheiten. Mit Hilfe professioneller Prophylaxe-Maßnahmen in unserer Praxis, einer sorgfältigen häuslichen Mundhygiene und zahnbewusster Ernährung können Ihre Zähne lange gesund bleiben. "Gesunde Zähne - ein Leben lang"  dies ist mit Individualprophylaxe machbar. Allerdings gilt, selbst Verantwortung zu übernehmen. Beugen Sie heute schon vor und vermeiden damit spätere Schäden und Kosten. Individuell geeignete Prophylaxe-Programme haben wir und unser Team für Sie entwickelt. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern. Prophylaxe ist weit mehr als Zähneputzen. Abgestimmt auf Sie und Ihre Kinder, umfasst ein individuelles Programm folgende Elemente:

Plaque-Index

  • Umfang und Ausdehnung des Zahnbelages werden durch Anfärben sichtbar gemacht. Daraus entwickeln wir Anleitungen für die häusliche Pflege.

Sulcus-Blutungs-Index

  • Der Entzündungsgrad des Zahnfleisches wird mit einer Sonde am Zahnfleischsaum ermittelt. Die Blutungsneigung ist ausschlaggebend für weiterführende Maßnahmen, die die Entzündungen zum Abklingen bringen.

Professionelle Zahnreinigung

  • Zahnbeläge und Zahnstein werden rundum gründlichst entfernt. Das abschließende Polieren aller Zahnoberflächen erschwert die erneute Anhaftung von Zahnbelag.

Speicheltest

  • Das individuelle Kariesrisiko wird ermittelt. Die Anzahl der Karies verursachender Bakterien wird ebenso gemessen wie die Fähigkeit des Speichels zur Neutralisation zahnschädigender Säuren.

Fissurenversiegelung

  • Ein Schutzlack versiegelt die Furchen und Grübchen der Kauflächen von Milch- oder bleibenden Zähnen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.. Dadurch sind sie für längere Zeit vor Karies geschützt.

Fluoridierung


  • Das lokale Aufbringen von fluoridhaltigen Lösungen, Lacken oder Gelees härtet  remineralisiert - den Zahnschmelz intensiv und reduziert das Kariesrisiko.

Keimzahlsenkung

  • Das Spülen mit speziellen Lösungen reduziert die Anzahl zahn- und zahnfleischschädigender Keime und stabilisiert das biologische Gleichgewicht der Mundflora.







  • Weitere Leistungen von uns und unseren speziell geschulten Prophylaxe-Assistentinnen sind:

  • spezielle Beratungen während der Schwangerschaft über die Mundgesundheit von Mutter und Kind

  • Früherkennungsuntersuchungen

  • Ernährungsberatung und Erstellung von Ernährungsplänen

  • Aufklärende Gespräche über Krankheitsursachen und deren Vermeidung

  • Gezielte Motivation zur täglichen Zahnpflege

  • Überprüfung des Übungserfolges und Remotivation

  • Das speziell für Sie erarbeitete Prophylaxe-Konzept gibt Ihnen Sicherheit für Ihre Zähne und eine verlässliche Unterstützung für die Zahnpflege zu Hause. Prophylaxe macht Spaß, und der Erfolg ist messbar. Ihre strahlend gepflegten Zähne sind attraktiv und werden es Ihnen danken  ein Leben lang. Warum Vorbeugung wichtig ist: Erkrankungen des Zahnschmelzes (Karies), des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis) entstehen durch das Zusammenwirken verschiedener Ursachen: Zahnbelag bildet beim Verzehr zuckerhaltiger Speisen oder Getränke einen idealen Nährboden für die in der Mundhöhle lebenden Mikroorganismen. Diese produzieren dann Säuren, die den Zahnschmelz entmineralisieren und das Zahnfleisch reizen. Karies, Zahnfleischbluten und später auch Parodontitis treten auf, wenn Zahnbeläge über einen längeren Zeitraum nicht oder nicht sorgfältig genug entfernt werden.    

 Zurück zur zuletzt aufgerufenen SeiteWeiter zur nächsten Seite
Angezeigten Inhalt ausdrucken
 
Copyright by IAPI 2001